RSV aktuell    
SPORTKEGELN Damen feiern den Titelgewinn im Team
Westdeutsche Meisterschaften: RSV war mit zahlreichen Samo-Keglern in Düsseldorf aktiv
Die Westdeutschen Meisterschaften 2018 fanden in Düsseldorf statt. Wie schon bei den Rheinlandmeisterschaften glänzten die Damen des RSV Samo mit guten Leistungen. Die Damen gewinnen in der Mannschaftswertung den Titelgewinn, zudem werden wir mit zwei Paaren im Paarkampf und mit sechs Einzel-Startrechten (zusätzlich zu den markierten Akteurinnen sind Tanja Bock und Maike Killadt gesetzt) bei den Deutschen Meisterschaften ab 5. Mai in Düsseldorf an den Start gehen.

 

Damen-Paarkampf

Zwei Paare hatten sich für diesen Wettbewerb qualifizieren können. Sarah Kremer und Melanie Zimmer zeigten gleich im Vorlauf ihre Klasse und belegten mit 754 Holz den 1. Platz. Tanja Bock und Maike Killadt kamen mit ihrem Ergebnis von 680 Holz auf den 7. Platz. Damit schafften beide Paare sowohl die Qualifikation für den Endlauf als auch die noch wichtigere Startberechtigung für die Deutschen Meisterschaften. Im Endlauf konnten Sarah Kremer und Melanie Zimmer leider nicht an das tolle Ergebnis aus dem Vorlauf anknüpfen und belegten mit 715 Holz den 3. Platz. Tanja Bock und Maike Killadt verbesserten sich im Endlauf und belegten mit 694 Holz den 4. Platz.

Mixed-Paarkampf

In diesem Wettbewerb kamen die Spielerinnen und Spieler des RSV Samo nicht über den Vorlauf hinaus. Carmen und Carsten Ziemke spielten 645 Holz und belegten damit den 12. Platz. Der 10. Platz, der zur Qualifikation für die nächste Runde gereicht hätte, war in Reichweite, wurde aber durch unnötige Fehler verpasst. Melanie Zimmer und Wolfgang Gerger blieben mit 622 Holz hinter den eigenen Erwartungen zurück und wurden 16.

Damen

Gleich vier unserer Damen gingen im Vorlauf an den Start. Ziel musste es sein, mindestens den 8. Platz zu belegen, um damit die Qualifikation für den Zwischenlauf zu erreichen. Bettina Schöpp schaffte dies leider nicht. Mit ihrem Ergebnis von 798 Holz belegte sie den 11. Platz. Im Zwischenlauf belegten unsere Damen die Plätze 2 - 4 in folgender Reihenfolge: Sarah Kremer (907 Holz), Melanie Zimmer (905 Holz) und Carmen Ziemke (865 Holz). Damit sicherten sie sich das Ticket für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Im Endlauf ging schon wie im Vor- und im Zwischenlauf kein Weg an Katharina Schmitz aus Aachen vorbei. Unsere Spielerinnen belegten auch im Endlauf die Plätze 2 - 4, wobei die Reihenfolge ebenfalls identisch war.

U24 weiblich

Im Vorlauf dieses Wettbewerbs konnte sich Sandra Gsodam mit 833 Holz den 2. Platz sichern. Damit qualifizierte sie sich für die Deutschen Meisterschaften. Leider gelang es ihr nicht, diese gute Leistung im Zwischenlauf zu bestätigen und schied aus dem Wettbewerb aus. Sie wurde 6. mit 757 Holz.

Mannschaft Damen

Der Damenmannschaft gelang es, den Titel für den RSV Samo zu gewinnen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf hohem Niveau sicherten sich Sarah Kremer (868 Holz), Melanie Zimmer (866 Holz), Maike Killadt (853 Holz) und Tanja Bock (840 Holz) den Sieg. Mit diesem Sieg spielte sich unser Team damit in den Kreis der Favoriten bei den Deutschen Meisterschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 


Nicht vergessen
Datum Veranstaltung
KINDERGEBURTSTAG ab sofort im RSV möglich
...[mehr]
Ihr feiert eine Hochzeit, einen besonderen Geburtstag oder einfach nur eine Party!
...[mehr]
...Alle Ereignisse
Was, wann, wo...
...aktuelle RSV-Spieltermine auf einen Blick!

Tore, Körbe, Punkte und Pins...
...aktuelle RSV-Ergebnisse auf einen Blick!