RSV aktuell    
SPORTKEGELN Auftakt in die Meisterrunde gelingt glänzend
Bundesliga, Frauen: RSV Samo belegt zum Beginn hinter Dilsburg den zweiten Rang.
Viel besser hätte der Auftakt in die Meisterrunde für den RSV Samo in der Meisterrunde nicht laufen können. Im saarländischen Dilsburg lieferten die Remscheiderinnen einen super Wettkampf ab und belegten hauchdünn hinter den Gastgeberinnen und vor Oberthal und Lünen den zweiten Rang mit 4857 Holz und 91 Einzelwertungspunkten.
"Da haben die Gegnerinnen schon ganz große Augen gemacht", fasste die stolze Samo-Teamsprecherin Bettina Schöpp den Paukenschlag der RSV-Damen zusammen. Neben einer tollen Teamleistung überragte Tanja Bock (siehe Foto), als beste aller Akteurinnen der vier Teams mit 862 Holz und 24 EWP. Durch diesen Husarenstreich haben sich die RSVerinnen mit  insgesamt vier Punkten in der Meisterrunde eine gute Ausgangslage geschaffen.
Am kommenden Wochenende kann im Kampf um den Meistertitel beim Doppelspieltag bereits eine Vorentscheidung fallen. Zunächst treten die Damen der vier Teams am Samstag in Lünen an, bevor am Sonntag um 10 Uhr in der Fürberger Straße der RSV als Gastgeber fungiert.

Nicht vergessen
Datum Veranstaltung
KINDERGEBURTSTAG ab sofort im RSV möglich
...[mehr]
Ihr feiert eine Hochzeit, einen besonderen Geburtstag oder einfach nur eine Party!
...[mehr]
...Alle Ereignisse
Was, wann, wo...
...aktuelle RSV-Spieltermine auf einen Blick!

Tore, Körbe, Punkte und Pins...
...aktuelle RSV-Ergebnisse auf einen Blick!