» 
 RSV aktuell    
SPORTKEGELN Erste Mannschaft begeistert gegen Düsseldorf
Herren: Samo I und II feiern glatte 3:0-Siege, Samo III ist ersatzgeschwächt chancenlos.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung hat dem RSV Samo einen erfolgreichen Saisonstart in der NRW-Liga mit einem 3:0-Erfolg beschert. Angesichts des Potenzials der Düsseldorfer war im Vorfeld eher mit einer klaren Niederlage gerechnet worden. Schließlich traten die Düsseldorfer in Person von Thomas Fischer und Valentin Olbricht mit zwei Bundesligaspielern an. Zudem ist Valentin Olbricht auch noch amtierender Deutscher Meister. Somit feierte Neuzugang Andreas Stern einen gelungenen Einstand im RSV-Dress. Insgesamt lieferten die Akteure des Remscheider SV einen überaus homogenen Auftritt ab, der für die weitere Saison einen positiven Fingerzeig darstellen könnte.

NRW-Liga: RSV Samo - SG Düsseldorf II  5159: 4782 Holz, 48:30 EWP, 3:0

Punkte für den RSV Samo:

Carsten Ziemke 886 Holz (11 EWP), Bernd Würker 880 (10), Thorsten Bolz 866 (9), Andreas Butz 852 (7), Kai Girke 846 (6), Andreas Stern 829 (5).

 

Oberliga: RSV Samo II – KSG Duisburg II  3378:2603 Holz, 26:10 EWP, 3:0

Um die personellen Engpässe überbrücken zu können, traten gleich vier Remscheider Akteure der ersten Mannschaft erneut an, um die bemitleidenswerten Gäste aus Duisburg sehr deutlich zu besiegen. Der Rückzug der Duisburger Bundesligamannschaft wirkt sich offensichtlich negativ auf alle darunter befindlichen Mannschaften aus. Daher hatte diese Partie eher den Charakter eines Trainingsspiels.

Punkte für den RSV Samo II:

Andreas Butz 882 Holz (8 EWP), Bernd Würker 880 (7), Thorsten Bolz 861 (6), Andreas Stern 755 (5).

 

 

 

Bezirksliga: SK Agger-Sieg  II – RSV Samo III  2882:2398 Holz, 25:11 EWP, 3:0

Ohne große Erwartungen ging die dritte Herrenmannschaft des RSV in St. Augustin auf ungeliebten Holzbahnen an den Start. Die Hoffnungen auf einen Punktgewinn wurden bereits im ersten Block zunichte gemacht, da die Gastgeber mit einem Vorsprung von 154 Holz die Weichen schon auf Sieg gestellt hatten. Als dann noch im zweiten Block Rolf Wiegershaus verletzungsbedingt aufgeben musste, war das Spiel endgültig für den RSV Samo III gelaufen. Für die Remscheider wird es sicherlich eine schwere Saison werden, da sie besonders unter den derzeitigen Ausfällen leiden: Es fehlen allein vier Spieler aus gesundheitlichen Gründen.

Punkte für den RSV Samo III:

Stefan Feldhoff 709 Holz (5), Wolfgang Freihoff 654 (3), Hans Simon 599 (2), Rolf Wiegershaus 436 (1).

 

 


Nicht vergessen
Datum Veranstaltung
KINDERGEBURTSTAG ab sofort im RSV möglich
...[mehr]
Ihr feiert eine Hochzeit, einen besonderen Geburtstag oder einfach nur eine Party!
...[mehr]
...Alle Ereignisse
Was, wann, wo...
...aktuelle RSV-Spieltermine auf einen Blick!

Tore, Körbe, Punkte und Pins...
...aktuelle RSV-Ergebnisse auf einen Blick!